Dienstag, Mai 28, 2024
14.8 C
Sankt Augustin
Dienstag, 28. Mai 2024
14.8 C
Sankt Augustin

Zurück von der Front

Termine

Konvoi 34 des Vereins „Sankt Augustin and Friends hilft e. V“

Ein Team des Vereins Sankt Augustin and friends hilft e.V. ist gesund zurück gekehrt aus der ukrainischen Frontstadt Kramatorsk. Ziel dieser 6.000 Kilometer langen Tour war die Übergabe von mehreren Fahrzeugen inkl. zwei Gelände-Motorrädern.

Die insgesamt fünf Fahrzeuge wurden der Einheit 4046 für den Einsatz direkt bei Bachmut übergeben.

Die Fahrzeuge dienen zur Versorgung und Evakuierung von Verletzten. „Bei unserer Fahrt haben wir Dörfer gesehen wie Bogorodichyne die komplett zerstört worden sind“, sagt Gunther Maassen, der den Konvoi leitete.

„Dieser 34. Konvoi war der bedrückendste für uns, die Schäden entlang der Front sind massiv und nachhaltig.“

Der parallel fahrende 40 Tonnen-LKW konnte erste Spenden für die abgelegenen Dörfer verfügbar machen. Es fehlt an allem, Wasser, Energie und Lebensmitteln. „Die Menschen geben ihre Häuser nicht auf, einige versuchen aus den Trümmern wieder zu starten, andere haben keine Wahl, sie leben in den Trümmern unter menschenunwürdigen Umständen.

Hier möchten wir versuchen ein wenig zu helfen“. Geehrt wurde der Verein und in Person Gunther Maassen mit jeweils einem Zivilverdienstkreuz der Ukraine für die lange und nachhaltige Hilfe.

Die nächsten Touren sind schon in Planung. Dringend gebraucht werden KFZ-Anhänger für den Transport von angeschossenen Evakuierungsfahrzeugen wie Pickups sowie 4×4 LKWs für die Versorgung der Menschen im Kriegsgebiet und der Front.

Die Bedarfsliste für Spenden kann man auf der Homepage des Vereins finden. Spendenannahme ist jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr im Tannenweg 8, in Niederpleis.

Neuigkeiten

Wasserwelten entdecken

Ausbildung zum Fachangestellten für BäderbetriebeEgal ob im Sommer oder im Winter, Bäder und Schwimmbäder sind beliebte Orte der Erholung...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner