Dienstag, März 5, 2024
7.5 C
Sankt Augustin
Dienstag, 5. März 2024
7.5 C
Sankt Augustin

Viele Vereine folgten der Einladung der Hangelarer Schützen

Termine

Traditionell am ersten Samstag des noch jungen Jahres, öffnet die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Hangelar ihre Schießstände, um mit und für die ortsansässigen Vereine ihr Neujahrsschießen durchzuführen. Weit über 70 Gäste folgten der Einladung und hatten beim sportlichen Wettstreit um die fünf Pfänder des Gipsvogels viel Spaß!

14 Mannschaften kämpften mit wachsendem Ehrgeiz und zunehmender Treffsicherheit um jedes Pfand: So sicherten sich die Biker in der Bundespolizei den Kopf, die Ehrengarde den linken Flügel, die katholische Jugend Hangelar als Unterstützer des Fördervereins St. Anna den rechten Flügel und die Freiwillige Feuerwehr den Schweif, bevor Inge Rüdebusch von der Ehrengarde, den letzten Brocken Gips vom Rumpf traf.

Parallel zum Gipsvogelschießen, konnten die Gäste, auf vier elektronischen Schießständen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Nicht die üblichen Wertungskarten, sondern Dartscheiben waren das Ziel: 151 Punkte mit maximal sechs Schuss waren zu erzielen.

14 treffsichere Gäste mussten zu späterer Stunde zum Stechwettkampf antreten, herbei belegte Pia Trinks vom VfR den ersten Platz, vor Annette Raps von den Bikern.

Vor der Siegerehrung mit Pokal-, Preis- und Fässchenübergabe, konnten sich Gäste und Mitglieder der Schützenbruderschaft am liebevoll hergerichteten Rustikalen Buffet stärken.

Bei den anschließenden Siegesfeiern freuten sich die Schützen über viel positive Resonanz und die Hoffnung im nächsten Jahr auch das 23. Neujahrsschießen der Vereine wieder durchführen zu können.

Viele Bilder der Veranstaltung sind in der Bildergalerie, der Schützenhomepage unter https://www.schuetzen-hangelar.de

zu sehen. Und wer neugierig auf’s Schießtraining geworden ist, kann gerne unangemeldet dienstags 18 Uhr Jugend / 20 Uhr Erwachsene vorbeischauen.

Neuigkeiten

Dachdecker sichern die Energiewende

Im Bereich Gebäudesektor liegt Deutschland im Vergleich mit den zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländern bei der Energieeffizienz im Neubau...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner