Mittwoch, Februar 28, 2024
8 C
Sankt Augustin
Mittwoch, 28. Februar 2024
8 C
Sankt Augustin

Tag der offenen Tür am AEG

Termine

Wenn der Physiklehrer Blitze erzeugt

Am vergangenen Samstag lud das Albert Einstein Gymnasium wieder interessierte Viertklässler:innen mit ihren Familien zum Tag der offenen Tür ein.

Zu Beginn begrüßte Schulleiter Herr Arndt die kleinen und großen Gäste mit einem bunten Programm aus Beiträgen älterer Schüler:innen. Der Schulchor Young Voices und die Schulband begeisterten mit ihren musikalischen Beiträgen, Schüler:innen der Oberstufe präsentierten Ergebnisse aus ihrem Literaturkurs und die Teilnehmer:innen der Zirkus-AG zeigten ihre Tricks.

Anschließend konnten die Kinder an verschiedenen Stationen Stempel sammeln. Diese Stationen standen unter dem Motto „Mach mit!“ und boten den Besucher:innen die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und die Schule kennenzulernen.

Auch die beiden Säulen des AEG-Schulprogramms, der bilinguale Bildungsgang und das MINT-freundliche Profil, konnten durch die Gäste bei vielfältigen Angeboten selbst erlebt werden.

Besonders begeistert waren die Kinder von den naturwissenschaftlichen Experimenten. Unter Anleitung der Lernenden wurden spannende Versuche durchgeführt. Ein Physiklehrer sorgte mit einem spektakulären Experiment für Staunen: Er ließ 100.000 Volt durch seinen Körper laufen und erzeugte beeindruckende Blitze.

Neben den naturwissenschaftlichen Experimenten konnten die Kinder auch verschiedene Arbeitsgemeinschaften als Teil des Ganztages kennenlernen. Von der Ruder-AG bis hin zur Umwelt-AG, von der Zirkus-AG bis zur Hunde-AG, hier war für jeden etwas dabei. Die Schüler:innen des AEG standen den interessierten Kindern geduldig Rede und Antwort und erklärten ihnen mit großer Begeisterung die Inhalte und Ziele der einzelnen AGs.

Bei Schulführungen erhielten Eltern und Kinder einen Über- und Einblick in das große Schulgebäude mit dem Selbstlernzentrum, der Mensa, der großen Sporthalle, den Ganztagsräumen sowie den großzügigen Bereichen für Musik, Kunst und Naturwissenschaften. Und wer sich doch einmal verirrte, konnte sich von den Oberstufenschüler:innen helfen lassen.

Die tolle Resonanz und das positive Feedback zeigt sich darin, dass schon etliche Termine für Beratungsgespräche vereinbart wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.albert-einstein-gymnasium.de

Neuigkeiten

Ausbildung in der Faltschachtel-Industrie bietet Karrierechancen

Kreativ und krisensicherKennen Sie Unboxing-Videos? Das sind Filme, die Menschen beim Auspacken von Produkten zeigen. Auf YouTube gehören sie...

Weitere Artikel wie dieser

Cookie Consent mit Real Cookie Banner